Story

Mut zum Übermut

Willkommen auf dem SPRINGINSFELD!

 

Stell dir einen Tag vor, der so ist wie der schönste Geburtstag, auf dem du jemals gewesen bist. Es kann dein eigener gewesen sein oder der von deiner besten Freundin, und du warst möglicherweise fünf, zwölf oder neunzehneinhalb und eine Nacht. Denk an deinen ersten Kuss, deinen letzten Schultag oder an das Buch neulich, in das du am liebsten verschwunden wärst. 
 
Stell dir vor, du kannst diesen Moment noch einmal erleben, aber mit dem Wissen, dem Körpergefühl, dem Musikgeschmack und dem Sonnenschutzfaktor von heute. Stell dir ein phantasieexplosives Zwischenreich vor, eine sommerlich-utopische Oase, einen Abenteuerspielplatz für Erwachsene und solche, die sich das mit dem Erwachsensein gerade noch mal überlegen. Denk an ein Fenster, durch das man aus der Realität fällt, an eine Insel, auf der du Robinson und Freitag zugleich bist. Eine faszinierende Sinneserfahrung inmitten der Natur, so frisch und rein wie ein kristallklarer Bergsee, aus dem außer dir nur die Götter trinken.
 
Stell dir eine Wellenlänge vor, die in Farbtönen pulsiert, zu einer verlockenden Melodie, die alle deine Freunde vernehmen. Denk an ein kreatives tiefenentspanntes Paradies direkt vor den Toren der Stadt und höchstens ein paar Lichtjahre vom Alltag entfernt. An einen Ort, der eigentlich ein Geisteszustand wäre, wenn er sich nicht so real unter den nackten Füßen anfühlen würde. Denk an das Gleiten eines Sonnenseglers am Sommerhimmel, hinter dem ein Spruchband weht: „Willkommen auf dem Springinsfeld!“ Du bist bereits so gut wie da.